Sil-ben-schrift

Warum haben wir uns fĂŒr die zweifarbigeđŸŸŠđŸŸ„ Silbenschrift entschieden?
Nicht alle, aber viele Kinder, lernen heute das Lesen 📖 mit der sogenannten Silbenmethode.
Viele Wörter bestehen aus mehreren kurzen Silben ă€°ïž, die letztlich zusammengezogen werden mĂŒssen, um das Wort richtig auszusprechenđŸ—Łïž.
Die Silben wiederum, bestehen aus mindestens 2 Buchstaben.
FĂŒr die Kids ist es deutlich einfacher, zuerst die kurzen Silben zu erlernen und sich einzuprĂ€gen, als ganze Wörter💡.
Die Kinder machen auf diese Weise schneller Fortschritte beim Lesen und haben entsprechend mehr ErfolgserlebnisseđŸ’ȘđŸŒ. Das spornt anđŸ„ł!
Ein weiterer guter „Nebeneffekt“ ist, dass auch die Schreibweise eines Wortes von den Silben abgeleitet werden kann.
Ob ein Wort beispielsweise mit einem i oder ie oder sogar mit einem Doppelkonsonanten geschrieben wird, lÀsst sich so ganz leicht erkennen und ableiten.
Beispiel: Rie-se oder Ris-se âžĄïž kannst du es hören?
Klatsch das malđŸ‘đŸŒ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner